Die Wirtschaftsindikatoren messen in verschiedenen Bereichen die Entwicklung mit ihren Auswirkungen auf die gesamtwirtschaftliche Lage. Sie stellen nicht nur rein wirtschaftliche Entwicklungen dar, sondern zum Beispiel auch Entwicklungen im Bildungssektor. Damit soll dargestellt werden, wie nachhaltig die Wirtschaftsentwicklung verläuft und was für die Zukunft zu erwarten ist.

continue reading »

Der wichtigste Kunde ist abgesprungen, Zulieferer fallen aus, Maschinen und Anlagen sind veraltet: Es gibt viele Gründe, warum eine Firma zum Sanierungsfall werden kann. Das Beispiel Japan zeigt zudem, dass selbst Naturkatastrophen ungeahnte Auswirkungen auf weit entfernte Betriebe haben können. Signale für sich anbahnende Sanierungsfälle gibt es reichlich: Stagnierende oder sinkende Umsätze und Gewinne, gekürzte Kreditlinien bei der Hausbank, nicht pünktlich bezahlte Rechnungen, andauernde Lieferverzögerungen. Wenn es erst soweit ist, sind Spezialisten gefragt.

continue reading »

Die Insolvenzordnung

Mrz 28, 2011

Die Insolvenzordnung ist ein Gesetzeswerk, das die frühere Konkursordnung ablöste und auch dem Verbraucher die Möglichkeit eröffnet, sich von seinen Schulden zu befreien. Während bei den Unternehmen – wenigstens in der Theorie – die Sanierung den Vorrang vor der Zerschlagung haben soll, geht es bei den sogenannten Verbraucherinsolvenzverfahren darum, die Schuldner in einem geregelten Verfahren von ihren Schulden zu befreien.

continue reading »

…ist es wichtig, sich zu informieren. Dies kann man jetzt hier auf insolvenzgefahr.de tun. Die Zahlungsfähigkeit oder Liquidität sollte in jedem Unternehmen oberstes Gebot sein. Erfahren Sie hier, wie man eine Insolvenz abwenden kann.

how to get rid of acne